Heimkino vom 09.09.2016

Plakat Blues-Brothers-Extended-Version-Deluxe-Edition SIE sind wieder da: Die legendären "BLUES BROTHERS". Alias JOHN BELUSHI & DAN AYKROYD. Sind erneut im "Namen des Herrn" unterwegs. In dem gleichnamigen KULT-Klassiker von 1980 (s. Kino-KRITIK). Wenn der Begriff KULT-Film überhaupt jemals zutrifft, dann unbedingt hier:

BLUES BROTHERS“ von John Landis (Co-B + R; USA 1979; Co-B: Dan Aykroyd; K: Stephen M. Katz; M: Ira Newborn; The Blues Brothers; 148 Minuten; Start D: 17.10.1980; Video: 1990; DVD: 05.04.2001; Extended Version Edition: 08.09.2016).

Warum das alles? Jetzt? Hier und heute? Über 35 Jahre nach Entstehen? Weil: Dieses in der Mischung aus Blues, Rock & Slapstick-Krawall bestehende, wahnsinnig fetzende wie zeitlose DYNAMIT-MOVIE soeben ERWEITERT neu herausgekommen ist. In einer mit 4 Discs ausgestatteten und Ton-mäßig modern herausgeputzten EXTENDED VERSION DELUXE EDITION.

Mit zusätzlichen 15 Kinofilm-Minuten, die bisher nur im Originalton vorhanden waren und nun mit den deutschen Brother-Originalstimmen von einst, RAINER BASEDOW (John Belushi) und THOMAS DANNEBERG (Dan Aykroyd), nachsynchronisiert wurden. Mit dem Fortsetzungsfilm "Blues Brothers 2000" (s. Kino-KRITIK); mit Erinnerungen an John Belushi; mit einem 48seitigen Booklet; mit einem Blechnummernschild des Brother-Mobils, einem Postkarten-Set; Elwoods Führerschein; mit einem ausführlichen Making Of zum Original und…und…und: Insgesamt 397 Minuten das volle schwarze Spaß-Programm!

Eine sagenhafte Show: "BLUES BROTHERS" oder: Ein herrlich irrer Dauer-Hit der Filmgeschichte geht im HEIMKINO jetzt wieder ab wie Luzie/Schmidts Katze oder beide….

Anbieter: "Universal Home Pictures" + "Turbine Media Group"

nach oben